IKEA Myrbacka Matratze
  • Memoryschaum
  • Bezug waschbar (Matratzenschoner nicht waschbar)
  • Minderung des Auflagedrucks
  • 90 Tage Rückgaberecht
  • Ab € 399,00

MYRBACKA Matratze von Ikea

Ikea wurde 1943 von Ingvar Kamprad aus Schweden als kleines Versandkatalogunternehmen gegründet, und sich als einer der weltweit führenden Möbelmarken bewährt und hat heutzutage auch seine eigene Matratzenlinie. 

Ikea versucht, wie viele Einzelhändler, sich durch Produktdifferenzierung an jeden Geschmack der Kunden anzupassen, indem sie eine sehr große Auswahl an Produkten in jeder Kategorie anbieten. Nach einigen Stunden der Recherche, um die beste Matratze die von Ikea angeboten wird zu finden, entschieden wir uns zum Testen der MYRBACKA. Die Matratze ist ab einem Preis von 299 Euro erhältlich. 

 

Zum Vergleich

Präsentation der Matratze

Bei der von uns getesteten MYRBACKA Matratze in der Festigkeit fest, handelt es sich um eine Kaltschaummatratze die größtenteils aus Memoryschaum besteht. Zudem verwendet Ikea zwei verschiedene Schichten an Polyetherschaum. einen normalen Polyetherschaum, der die Basis bildet und die Matratze stabiler und langlebiger machen soll, und einen hochelastischen Polyetherschaum der mit dem Memoryschaum kombiniert wird. 

Bei unserem Test viel auf, dass die MYRBACKA Matratze sich leider nicht wirklich fest anfühlte. Wir würden die Matratze eher als Mittelfest einschätzen. Das Problem hierbei ist das man von einer mittelfesten Matratze ganz andere Ansprüche wie z.B. eine hohe Flexibilität erwarten würde, welche bei der MYRBACKA leider überhaupt nicht vorhanden ist. Ganz allgemein mussten wir feststellen, dass die MYRBACKA wohl eher für leichte Personen Gedacht ist. Wenn dies auf Sie zutrifft oder wenn Sie ein weicheres, leichteres Gefühl bevorzugen, könnte MYRBACKA eine gute Wahl sein.

Beim Besuch der Ikea Seite lässt es sich mit einigen Klicken zur Sektion der Matratzen navigieren. Wie bereits zuvor erwähnt, fanden wir es relativ anstrengend und komplex uns bei dem zahlreichen Sortiment an Matratzen von Ikea zurechtzufinden und fühlten uns ein wenig verloren bis wir uns zu guter Letzt für die MYRBACKA entschieden. 

Beim Bestellen der Matratze mussten wir mit erschrecken feststellen, das Ikea leider sehr teure Lieferkosten besitzt. So kosten z.B. Lieferungen aus dem Online-Shop je nach Preis der gekauften Artikel zwischen 39 – 129 Euro, was in keiner Weise dem heutigen Standard entspricht. 

Die Matratze daraufhin 90-Nächte testen zu können ist sehr schön, was nicht schön ist, ist das man bei einer Rückgabe der Matratze entweder die kosten der Lieferung erneut selber übernehmen muss, oder die Matratze zurück zum Laden schleppen soll, was oft recht lange dauern kann, da sich im Servicebereich lange Schlangen bilden können. Damit unterscheidet sich Ikea leider deutlich von der Konkurrenz. 

Sie können die MYRBACKA auf Amazon sowie der Ikea Seite bestellen. Des weiteren können sie die Matratze in der nächsten Ikea Filiale erwerben.

 

Zur Website

[{"id":"wp_staticize_emoji","priority":10,"function":"wp_staticize_emoji","accepted_args":1,"file":"\/home\/top5\/public_html\/wp-includes\/formatting.php","line":5839},{"id":"_oembed_filter_feed_content","priority":10,"function":"_oembed_filter_feed_content","accepted_args":1,"file":"\/home\/top5\/public_html\/wp-includes\/embed.php","line":1094},{"id":"0000000054bccc73000000004ffebb62embed_rssfooter","priority":10,"function":["Yoast\\WP\\SEO\\Integrations\\Front_End\\RSS_Footer_Embed","embed_rssfooter"],"accepted_args":1,"file":"\/home\/top5\/public_html\/wp-content\/plugins\/wordpress-seo\/src\/integrations\/front-end\/rss-footer-embed.php","line":60}]